Ich frage mich, ob du schon bemerkt hast, dass sich diese Seite "irgendwie anders als alle anderen" liest?

Vorab erstmal:

Feierst du auch diese „über mich“-Seiten so? Bei mir ist das echt häufig einer der ersten Klicks auf neuen Webseiten 🙂 

Und Yes, der Typ hinter K-Factor Copywriting bin ich – Kai. Aktuell ist K-Factor Copywriting noch eine One-Man-Show, aber wie du sicher gerade merkst gibt es noch einige Pläne für die Zukunft..

Lass mich dir einen kurzen Einblick geben…

Ich war schon immer durch und durch Vertriebstyp.

Und Copywriting ist nichts anderes als schriftlicher Vertrieb.

Aufgewachsen im hohen Norden, Schleswig-Holstein, vor den Toren Hamburgs, begann meine offizielle Vertriebskarriere als Industriekaufmann im MDAX-Konzern. Nach einer erfolgreichen Zeit stieg ich zum Vertriebler für Großprojekte auf. Das Spannende: Hier war ich bereits Copywriter. Unbewusst. Denn wir hatten fast ausschließlich über Ausschreibungen verkauft. Normalerweise wird dabei nur über den Preis entschieden – durch meine Texte sah das aber anders aus. 

…Doch wie bin ich jetzt zum Copywriting gekommen?

Der Job war geil. Aber es fehlte die Leidenschaft. 

Kurzum habe ich den Job beendet und bin in meine Wahlheimat Berlin umgezogen. 

Wie sich die Dinge in der Startup-Hauptstadt so ergeben, war ich auf einmal freiberuflicher Copywriter. (… um es kürzer zu formulieren habe ich einige Begegnungen mit Mentoren und anderen inspirierenden Personen mal außen vor gelassen…)

Und genau das ist meine Leidenschaft!

Das Wissen aus der Angestelltenzeit in Kombination mit den besten Mentoren aus dem Copywriting sorgen dafür, dass auch deine Texte den extra K-Factor bekommen können!

RAF CAMORA (Musikproduzent) sagte 2019 in einem Interview mit Forbes: „Wenn man zu viele Worte braucht, um einen Künstler zu beschreiben, hat man große Probleme.“

Er spricht dabei konkret von drei Attributen. Deshalb möchte ich dir jetzt meine drei Attribute mitgeben:

Berlin: individuell, kreativ, international  

Freiheit: Selbstständig, Remote arbeiten, nur mit Wunschkunden arbeiten, Reisen

K-Factor: Erfolg meiner Kunden, Exponentielles Wachstum meiner Kunden und von mir 

…Was sind deine drei Attribute?

Fun Fact: „K-Factor“ passt nicht nur gut zu meinen Initialen, sondern hat eine tiefgründigere Bedeutung: Er ist eine Kennzahl, die für für exponentielles Wachstum durch 100%ige Kundenzufriedenheit steht.

Und genau das ist mein Leitmotiv!

P.S. Da du wirklich bis zum Ende gelesen hast, habe ich noch eine Überraschung für dich…

…stell dir vor, du könntest einfach in mein persönliches Tagebuch schauen und beliebig viele Seiten durchlesen…Was du darin wohl alles finden würdest?

Egal, ob da meine peinlichsten Situationen oder einflussreichsten Learnings stehen…

Und genau diese Möglichkeit hast du jetzt. In Sprachform. Als Podcast. Komplett authentisch, uncut, raw, ohne Skript und mit Ecken und Kanten. Genau so, wie ich wirklich bin. Einfach Outside The Box.

Höre dir jetzt meinen Podcast bei iTunes und Spotify an: