Über K-Factor

"Über mich"-Seiten sind geil!

Das bin ich - Kai Gerrit Krause

Du darfst mich auch gerne Kai nennen 🙂
Ich feier diese "Über mich/uns" Seiten und klicke da meistens als Erstes rauf. Du anscheinend auch?
Ich stelle mich mal kurz vor. Mehr Infos findest du auf jeden Fall auf meinem LinkedIn-Profil. Füge mich dort gerne hinzu.

Aufgewachsen bin ich im hohen Norden - Schleswig-Holstein - vor den Toren Hamburgs. Irgendwie habe ich dort mein Abi geschafft und eine tolle Zeit verbracht. Der nächste Schritt war eine Ausbildung zum Industriekaufmann in einem MDAX-Konzern. Das war 2016.
Interessanterweise war ich hier bereits Copywriter. Unbewusst. Denn in B2B Konzernen wird primär über Ausschreibungen verkauft. Das heißt, dass man dort mit richtig gutem Copywriting endlich nicht mehr über den Preis verkaufen musste!
Nach der Ausbildung bin ich noch einige Zeit dort geblieben. Im Vertrieb war ich sehr erfolgreich. Aber ich brannte nicht dafür. Die Leidenschaft fehlte.

Kurzum hat es mich dann nach Berlin verschlagen. Ich hatte den Job nochmal aufgegeben, um ein Vollzeit Studium zu starten.
Und wie sich die Dinge in der StartUp-Hauptstadt so ergeben, wurde ich dann zum Freiberuflichen Copywriter 🙂

Meine Vision: Um die Marke K-Factor eine echte Brand aufzubauen, die für High-Conversion Copywriting und extrem zufriedene Kunden steht!

Bedeutung von K-Factor

Der Begriff „K-Factor“  ist eigentlich eine Kennzahl aus dem Marketing-Bereich und kommt aus dem englischsprachigen Raum. Sie beschreibt dabei vor allem Wachstumskurven im Vertrieb. Wir haben den Begriff für unser Unternehmen gewählt, da der K-Factor kein normales Wachstum beschreibt. Es geht viel mehr um exponentielles Wachstum und Viralität. Und genau darum geht es uns: Nicht den normalen Weg zu gehen, sondern durch neue Ansätze auf das nächste Level zu kommen!

Hier erfährst du mehr zur Kennzahl K-Factor: Wikipedia.

Unsere Wert

Qualität

Unsere Kunden sind Partner. Mit jedem Partner setzen wir uns intensiv auseinander. Was sind seine Bedürfnisse? Was benötigt er? Wir finden es heraus und geben unser bestes, unsere Kunden noch erfolgreicher zu machen.

Um das zu schaffen, bilden wir uns konsequent weiter. Der Markt verändert sich schnell. Deshalb orientieren wir uns am englischsprachigen Raum und setzen das gelernte Wissen in Europa um.

Authentizität

So zu schreiben, wie man redet. So zu sein, wie man ist. Authentisch zu sein ist unserer Meinung nach die Grundvoraussetzung, um erfolgreich zu sein. Unsere Telefonate und Nachrichten sind gerne mal etwas lockerer und das gehört auch dazu. Sich künstlich verstellen zu müssen ist ein Relikt aus vergangener Zeit.

Freiheit

Wir arbeiten komplett Remote und haben auch kein festes Büro in Planung. Unser Unternehmen ist so aufgebaut, dass wir komplett digital von jedem Ort dieser Welt aus arbeiten können. Wir sind davon überzeugt, dass das die Zukunft ist.